Freizeit-Monitor 2016
Die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen

Jährlich stehen uns 2.591 Stunden Freizeit zur Verfügung. Das sind ca. 30 Prozent der uns pro Jahr insgesamt zur Verfügung stehenden Zeit. Aber wie genau gestalten wir diese freie Zeit unseres Lebens?

Zur Beantwortung dieser Frage hat die BAT-Stiftung für Zukunftsfragen in ihrem Freizeit-Monitor 2016 das Freizeitverhalten der deutschen Bevölkerung untersucht. Hierfür wurden repräsentativ über 3.000 Personen ab 14 Jahren in persönlichen Interviews (face-to-face) befragt.

Kernergebnisse:

  • Die Top 3 der Freizeitaktivitäten bleiben unverändert: Fernsehen, Radio hören, Telefonieren
  • Freizeit im 5-Jahres-Vergleich: Medien und Sport boomen – Zeit für Kontakte nimmt ab
  • Sonderthema Smartphone-Nutzung: Telefonieren, Nachrichten senden, Fotos machen

Technische Daten Freizeit-Monitor 2016

Anzahl und Repräsentanz: Deutschland, ca. 3.000 Personen ab 14 Jahren 
Zeitraum der Befragung: Mai/Juni 2016
Befragungsinstitut: Gesellschaft für Konsumforschung (GfK)